Kreismeister sind ermittelt – Ergebnisse 4. KSC-Rennen

Am Sonntag, 12.03.17 richtete der Skiclub Poing das 4. und für die Saison letzte Kreissparkassencup-Rennen aus. Das Rennen war zugleich das 45. Kreisskisportfest des Landkreises Ebersberg.

Der Riesenslalom fand bei strahlendem Sonnenschein am Hexensechser in Söll statt. Der gelungene Kurs wurde durch die Trainer Sebastian Schroll und Stefan Fischer gesteckt. Trotz des warmen Frühlingswetter hielt die Piste, so dass 2 Durchgänge absolviert werden konnten.

Kreismeister Christoph Stammel u. Hannah Fassbender

Mit absoluter Tagesbestzeit in beiden Läufen wurde Christoph Stammel vom TSV Vaterstetten Kreismeister. Er startete bei den Herren 22. Bei den Damen setzte sich von der Altersklasse Jugend U18w Hannah Fassbender, WSV Glonn, durch und wurde Kreismeisterin.

 

Insgesamt gingen für den Skiclub Poing 21 Läufer an den Start. Das Gesamtergebnis war durchaus hervorragend und vier Pokale konnten heimgefahren werden:

Anna Baierlein (U7w)  und Emma Ehrig (U8w) erreichten jeweils einen tollen 2. Platz. Bei den Schülern U14 männlich besetzten Julian Krohmer und Roman Brummer die ersten beiden Podestplätze.

Hier geht´s zu den Ergebnislisten:

Ergebnis 4. KSC bis U12 Ergebnis 4. KSC ab U14 4. KSC/Kreisski Gesamt ab U14

Im Rahmen der Siegerehrung wurden auch gleich die berechtigten Starter für das Regiocup-Finale am 01.04.17 in Seefeld bekanntgegeben. Hier treten die besten Rennläufer der Saison aus verschiedenen Landkreisen gegeneinander an.

Auf einen Startplatz dürfen sich gleich 5 Rennläufer vom Skiclub Poing freuen:

Nicole Schlecht (U10w), Roman Brummer (U14m), Tanja Aue (U21w), Sebastian Schroll (Herren 31) und unsere Club-und Ortsmeisterin Silvie Kaiser (Damen 41).

Unsere qualifizierten Rennläufer kämpfen dann zusammen mit den anderen qualifizierten Startern aus dem Landkreis Ebersberg um die Landkreiswertung, die im vergangenen Jahr gewonnen werden konnte.

Zum Abschluß des schönen Renntages wurde noch gemeinsam bei einem Einkehrschwung gefeiert.

Veröffentlicht unter News, Rennberichte, Vereinsberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Die neuen Club- und Ortsmeister stehen fest

Die diesjährige Club- und Ortsmeisterschaft richtete der Ski-Club Poing vergangenen Sonntag im Audi Skizentrum Sonnenbichl in Bad Wiessee aus.

37 Teilnehmer gingen an den Start. Die Starter hatten einen Riesenslalom in 2 Durchgängen zu bewältigen, wovon die bessere Zeit zählte. Erfreulicherweise nahmen wieder zahlreiche Kinder teil – dieses Mal auch aus den unmittelbar zuvor beendeten Skikursen – so dass im Schülerbereich jede Altersklasse besetzt war.

Gewinnerin des Duells unserer jüngsten Mädchen U8 war Emma Ehrig vor Katharina Wittmann. Bei den Buben U8 gewann Maxi Fischer vor Jan Kaiser und Maximilian Hummel. Bei den Mädchen U10 setzte sich Nicole Schlecht mit der zweitschnellsten Laufzeit aller weiblichen Teilnehmer vor Franziska Fischer durch. Bei den Jungs dieser Altersklasse konnte Alexander Maier einen Pokal mit nach Hause nehmen. Gewinner bei den Schülern U12 war Abraham Al-Naami vor Theo Kaiser und Felix Schlögel. Als einzige weibliche Starterin bei den Schülerinnen U14 freute sich Samira Rosenberger über ein gelungenes Rennen und den Pokal. Bei den männlichen U14 gewann Julian Krohmer mit der Tagesbestzeit bei den männlichen Startern vor Roman Brummer und Arne Bauer. In der männlichen Jugendklasse gewann Fabian Krohmer vor Keno Toben und Luis Brummer. In der Herrenklasse setzte sich Stefan Fischer vor Bernhard Schlecht und Nik Hummel durch.

unsere Clubmeister 2017: Silvie Kaiser u. Julian Krohmer

 

In einer anderen Liga fuhr unsere alte und neue Club- und Ortsmeisterin Silvie Kaiser: mit absoluter Tagesbestzeit sicherte sie sich vor Michaela Fischer und Hildegard v. Waldenfels den obersten Stockerlplatz und wiederholte so ihren Triumph vom Vorjahr.

Der neue Clubmeister ist erstmals Julian Krohmer und löste seinen bisher amtierenden Bruder, Fabian ab. Der neue Ortsmeister ist der Poinger Stefan Fischer und übernahm den Wanderpokal von dem letztjährigen Ortsmeister Sergej Repp. Dass es bei dem Kampf um den Clubmeister eng her ging, sagt die Zeit: nur 4/100 trennten Julian und Stefan.

unsere Ortsmeister 2017: Silvie Kaiser u. Stefan Fischer

Anzumerken ist, dass Clubmeister nur Mitglieder vom Ski-Club Poing werden können, der Ortsmeister muß im Gemeindegebiet Poing wohnhaft sein.

 

 

 

Außerdem gab es auch heuer wieder eine Familienwertung. Die 3 schnellsten Zeiten einer Familie zählten in die Wertung.

Hier sicherte sich die Familie Krohmer (Julian, Fabian, Harry) den 1. Platz vor der Familie Schlecht (Bernhard, Nicole, Michaela) und Familie Fischer (Stefan, Michaela, Bernhard).

Als Preise wurden Sachpreise vergeben. Die tollen Geschenke  wurden von Edeka Furtmair aus Anzing und der Schwaiger-Brauerei aus Markt Schwaben gestiftet – ein herzliches Vergelt´s Gott dafür!

Bedanken wollen wir uns auch beim Bürgermeister, Albert Hingerl, der eigens nach Bad Wiessee gereist ist um die Siegerehrung durchzuführen!

Hier geht´s zu den Ergebnislisten:

Ergebnis Gesamtergebnis Familienwertung

 

 

Veröffentlicht unter News, Vereinsberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Kreisskisportfest am 12.03.17 in Söll

Das diesjährige Kreisskisportfest wird durch den Skiclub Poing am 12.03.17 in Söll ausgerichtet. Gefahren wird am Hexensechser in Söll ein Riesenslalom in zwei Durchgängen. Geplanter Start ist 10 Uhr.

Teilnahmeberechtigt sind alle Einwohner des Landkreises Ebersberg und alle Personen, die einem Sportverein im Landkreis Ebersberg angehören.

Die Startgebühr beträgt für Kinder 5€, Jugendliche 7€ und Erwachsene 10€.

Die Startnummernausgabe ist von 8-8.45 Uhr, direkt neben der Talstation der Bergbahn Söll gegen Entrichtung der Startgebühr. Hier gibt es für Rennteilnehmer auch vergünstigte Skipäße (Achtung – gelten nur in Söll).

Nähere Informationen über die Wettkampfbedingungen, Klasseneinteilung und weiteres sind unter nachfolgenden Link einsehbar:
Einladung Kreisskisportfest 2017 SCP

Anmeldungen sind bis 09.03.17 über unsere Geschäftsstelle möglich. Für Kurzentschlossene sind Nachmeldungen (+2€) am Renntag noch bis 08.30 Uhr bei der Startnummernausgabe möglich.

Veröffentlicht unter News, Rennberichte, Vereinsberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Club- und Ortsmeisterschaft 2017 am 05.03.17

amtierende Clubmeister 2016 Silvie Kaiser und Fabian Krohmer

Liebe Poinger und Skiclub-Mitglieder,

wir möchten Euch ganz herzlich zu den diesjährigen Club-und Ortsmeisterschaften am 05.03.17 einladen.

In zwei Durchgängen wollen wir wieder die Club- und Ortsmeister/in ermitteln. Im vergangenen Jahr waren die Clubmeister Silvie Kaiser und Fabian Krohmer. Ortsmeister waren Silvie Kaiser und Sergej Repp.

Startberechtigt sind alle Einwohner der Gemeinde Poing sowie alle Mitglieder unseres Skiclubs.

Die Startgebühr beträgt für Nichtmitglieder 3€, 4€ und 5€ (Kinder, Jugendliche, Erwachsene). Mitglieder des Skiclubs sind frei.

amtierende Ortsmeister 2016 Silvie Kaiser und Sergej Repp

 

Da unsere Club- und Ortsmeisterschaft unmittelbar nach unseren Faschingsskikursen stattfindet, würden wir uns über zahlreiche Starter – auch aus den Skikursteilnehmern – freuen.

Die Veranstaltung findet am Sonnenbichl in Bad Wiessee statt.

Der 1. Durchgang wird um 11 Uhr in altersentsprechenden Gruppen starten. Je nach Teilnehmerzahl in den einzelnen Altersgruppen können auch mehrere Jahrgänge zusammengelegt werden. Die Wertung erfolgt getrennt in weiblich und männlich. Auch eine Familienwertung wird es geben. Voraussetzung hierfür sind drei Personen einer Familie. Nach Beendigung des 1. Durchgangs wird gleich der 2. Durchgang folgen. Nach beiden absolvierten Durchgängen wird die Siegerehrung stattfinden – geplante Zeit gegen 14.30 Uhr.

Treffpunkt ist spätestens um 10 Uhr vor Ort im Audi-Skizentrum, Sonnenbichlweg 2 in Bad Wiessee.  Die Anreise erfolgt in Eigenregie.

Anmeldungen sind bis Donnerstag, 02.03.17 über die Geschäftsstelle möglich.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Rennsportmesse 2017

 

Die diesjährige Rennsportmesse findet am 22.03.17, von 17-20 Uhr beim Sport Gürteler in der Siriusstr. 2 in 85614 Eglharting in der Tiefgarage statt.

Veröffentlicht unter News, Rennjugend | Hinterlasse einen Kommentar

Faschingsskikurse 2017

Nun sind alle Plätze für den diesjährigen Faschingsskikurs belegt.

Freifahrer ab 16 Jahren sind noch herzlich willkommen!

Interessierte können sich in der Geschäftsstelle bis zum 23.02.17 anmelden.

Veröffentlicht unter News, Skischule | Hinterlasse einen Kommentar

Nachtskilauf in Söll am 15.02.17

Am Mittwoch, den 15.02.17 wird nach Söll zum Nachtskilauf gefahren. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr an der Talstation in Söll. Die Anreise erfolgt selbst oder in Fahrgemeinschaften. Auskünfte sind bei unserem Skilehrer Rainer Korda, Tel. 0160/906 22 958 erhältlich.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

SVM-Sparda Cup Rennen 4


Beim Sparda-Cup des Skiverbandes München handelt es sich um das Pendant zum Kreissparkassencup des Landkreises Ebersberg. Auch hier gibt es mehrere Rennen in der Rennserie. Der Sparda-Cup ist für die Altersklassen U8 und U10.

Vergangenen Samstag, 11.02.17 nahmen erstmals Emma Ehrig, U8, und Nicole Schlecht, U10, am 4. Rennen des Sparda Cup aus der Münchener Rennserie teil.

Emma wurde leider im 1. Durchgang disqualifiziert und konnte im 2. Durchgang einen 10. Platz belegen.

Nicole fuhr im 1. Durchgang mit einer Starterin vom WSV München zeitgleich die Bestzeit, musste sich ihr aber im 2. Durchgang dann geschlagen geben. Nicole konnte mit dem 2. Platz einen schönen Glaspokal mit nach Hause nehmen.

Die beiden Mädchen sind sich einig, dass sie bei weiteren Rennen in der Rennserie mitmischen wollen.

 

 

Veröffentlicht unter Vereinsberichte | Hinterlasse einen Kommentar

1.-3. KSC-Rennen

Das 1. KSC-Rennen wurde am Sonntag, 29.01.17, vom Skiclub Falkenberg in der Kelchsau ausgerichtet. Auf dem Plan stand für die Teilnehmer ab der Altersklasse U14 ein Slalom-Rennen, für die Kleineren ein Vielseitigkeitslauf.

Gestartet wurde das Rennen zunächst mit dem 1. Durchgang im Slalom, dann folgten die beiden Durchgänge im Vielseitigkeitslauf und abgeschlossen wurde das Rennen mit dem 2. Slalomdurchgang.

6 Starter waren im Slalom für den SC Poing am Start. Mit Fabian Krohmer (Jg 2000), 3. Platz, Tanja Aue (Jg 1996), 2. Platz und Sebastian Schroll (Herren 31), 1. Platz, konnten 3 Stockerlplätze belegt werden.

Im Vielseitigkeitslauf waren 9 Läufer/-innen des SC Poing am Start. Lediglich Emma Ehrig, Klasse U8, konnte mit einem tollen 3. Platz einen Pokal in Empfang nehmen.

Das 2. und 3. Kreissparkassencup-Rennen richtete der WSV Glonn zusammen mit dem TSV Vaterstetten  am 04./05.02.17 in der Wildschönau am Schatzberg aus. An beiden Renntagen konnte der Skiclub Poing jeweils 18 Läufer an den Start schicken. Gefahren wurde jeweils ein Riesenslalom-Rennen.  Bis zur Altersklasse U12 zählte der Bessere von zwei Durchgängen, bei den Größeren wurden die Zeiten addiert.

Am Samstag fuhr unsere Jüngste im Starterfeld, Anna Baierlein (U7w) nach einem Sturz im 1. Durchgang letztendlich auf einen sicheren 2. Platz. Nicole Schlecht (U10w) landete nur 15/100 hinter der Zweitplatzierten. Tanja Aue, Jg 1996, und Sebastian Schroll (H31) waren in ihrer Altersklasse die Schnellsten. Fabian Krohmer (U18m) konnte sich über einen 3. Platz freuen.

Am Sonntag wiederholten Sebastian Schroll, Anna Baierlein und Fabian Krohmer ihre Platzierungen vom Vortag. Dieses Mal war das Glück auf der Seite von Nicole Schlecht – sie gewann den Kampf um Platz 2. Emma Ehrig kehrte am Sonntag zurück aufs Podest und wurde eine strahlende Drittplatzierte. Das erste Mal auf dem Stockerl stand Roman Brummer (U14m). Der dritte Platz war ein toller Erfolg.

Veröffentlicht unter Vereinsberichte | Hinterlasse einen Kommentar

30. Sparkassennachwuchscup

14 Starter/-innen vom Skiclub Poing waren am Samstag, 28.01.17 beim 30. Sparkassennachwuchs-Cup mit von der Partie. Der Skiclub Falkenberg richtete in gewohnter Perfektion ein tolles leichtes Riesenslalomrennen in der Kelchsau aus. Der jüngste Rennläufer war 2013 geboren, die ältesten Teilnehmer im Jahr 2002.

Letztendlich standen 4 Skiclub Poing-Mitglieder auf dem Stockerl: unsere 6jährige Anna Baierlein erreichte souverän den 1. Platz und Emma Ehrig, Jg 2009, fuhr im 2. Rennen ihrer noch so jungen Rennkarriere auf den 2. Platz. Nicole Schlecht (Jg 2008) konnte sich trotz eines Sturzes über einen 3. Podestplatz freuen. Ebenfalls den 3. Platz sicherte sich Theo Kaiser, Jg 2007, der damit das erste Mal auf dem Stockerl stand.

Veröffentlicht unter Vereinsberichte | Hinterlasse einen Kommentar