Endlich geht’s wieder los – SVM-Rennen

Nachdem bereits aufgrund der Schneelage der Start in die Rennsaison verschoben werden musste, konnten vergangenes Wochenende endlich die lange ersehnten Rennen beginnen:
Los ging’s mit dem Sparda-Bank-Cup für die U8 und U10 der SVM-Rennserie in Paß Thurn bei Kitzbühel.
Für den Skiclub Poing gingen Lukas Weiß in der Klasse U8-Jahrgang 2011 und Constantin Strunz in der Klasse U10-Jahrgang 2010 an den Start. Am Samstag erreichte Lukas im Riesenslalom den 3. Platz, Constantin den 8.

SVM-Rennen Kitz-Pokal U8/10

Am darauffolgenden Tag wurde ein Slalom- Vielseitigkeitslauf gefahren Beide Buben konnten noch eine Schippe drauflegen und verbesserten sich jeweils um einen Platz. Für seinen 2. Platz konnte Lukas einen wunderschönen Löwen-Pokal in Empfang nehmen, da das Rennen von den Skilöwen des TSV 1860 ausgerichtet worden war. Constantin erhielt als 7. Platzierter eine Medaille.

Dieser Beitrag wurde unter Rennjugend, Vereinsberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.